Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Spielzeit
Photobucket

Zeit
Jahr: 2001
Monat: Juni
Wetter
warm & trocken
Temperatur
Nachts: um 20°C
Tags: um 33°C
Neueste Themen
» Buy generic cialis online now
4/8/2011, 13:18 von Gast

» Account activate asp dating erotic member registration services. Dating greybull.
4/8/2011, 10:37 von Gast

» mar heaven hentai mara hentai
3/8/2011, 07:11 von Gast

» EdmefoWkes
1/8/2011, 22:36 von Gast

» karpacz noclegi tanie
1/8/2011, 02:29 von Gast

Plots
Photobucket

Die Träne der Isis
Ein Kunstsammler möchte ein altes Artefakt unter allen Umständen bekommen.
Schlüsselwörter

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Was bedeutet Tem-Akh?

Nach unten

Was bedeutet Tem-Akh?

Beitrag  Ma'at am 23/4/2008, 00:42

Tem-Akh: Der "Komplimentärgeist". Der Teil der alten ägyptischen Seele, der den Geistersturm im Reich der Toten überstanden hat. Dieser Teil der Seele vereinigt sich mit der Seele eines sterbenden Menschen. Nach ihm richtet sich das Wesen der Aminte und der Hauptpfad der ägyptischen Magie, dem Hekau.

Es gibt fünf Arten an Komplimentärgeistern und jeder hat seine eigenen Wesenszüge.

Das Ba ist der Teil der Seele, der Tief in die Unterwelt reiste, als Ägypter einst starb. Wenn das Ba sich mit der Seele eines modernen Menschen vereint, ist die Aminte eine Kri-habi, eine Schriftgelehrte. Sie folgt dem Hekau-Pfad der Alchemie.

Das Ka ist der Teil der Seele, der in der Nähe des Grabes zurück bleibt, um den Körper zu schützen. Vereint sich das Ka mit einer modernen Seele, entsteht ein Kher-minu, ein Grabwächter. Er folgt in erster Linie dem Hekau-Pfad der Amulette.

Die Kahibit ist die Schattenseite einer Seele, die für Antrieb, Verlangen und Aggression verantwortlich ist. Bei einer Verschmelzung mit einer modernen Seele entsteht ein Sefekhi, ein Ungebundener. Er wird dem Hekau-Pfad Nekromantie folgen.

Das Khu ist das "Leuchten", eine psychische Schutzschicht, die Geist und Körper einer Mumie umgibt. Vereint sich dieses Leuchten mit einem Sterbenden, wird die Aminte ein Sakhmu, auch Geisteszepter genannt. Sie folgt dem Hekau-Pfad der Symbole.

Der Sahu ist der geistige Körper, der ewige und dauerhafte Teil einer Seele. Dieser Teil vereint mit einer modernen Seele, lässt einen Mesektet, die Nächtliche Sonne erwachen. Er wird dem Hekau-Pfad Himmel folgen.
avatar
Ma'at
Admin

Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 38
Spezies : Gott
Beruf : Das Gleichgewicht
Aufenthalt : Überall
Icon :
EP :
100 / 100100 / 100

Anmeldedatum : 13.03.08

Benutzerprofil anzeigen http://kairo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten